Seehofer zu Reiserückkehrer und Testpflicht: Jeder wird kontrolliert – ohne Ausnahme

2102

Bundesinnenminister Horst Seehofer gehört eher in die Kategorie Ankündigungsminister, nach den Kapiteln aus dem bayerischen Märchenbuch „Hottes Zickzack-Kurs“ wie ineffektiver Grenzschutz, erfolglose Rücknahmeabkommen oder zahllose gescheiterte Abschiebungen, widmet sich der 72-Jährige in einer neuen Passage für die Reiserückkehrer, mit dem Versuch der Einschüchterung und Verunsicherung.

[…] Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will die seit diesem Sonntag geltende Corona-Testpflicht für Reiserückkehrer mit engmaschigen Kontrollen durchsetzen. „Bei Einreisen aus Ländern außerhalb der EU, an den Flug- und Seehäfen wird jeder kontrolliert, ohne Ausnahme“, sagte Seehofer der „Bild am Sonntag“. An den Binnengrenzen werde nur stichprobenartig kontrolliert, um kilometerlange Staus im Urlaubsverkehr zu verhindern. Bei Verstößen drohten aber „empfindliche Bußgelder“. […] Quelle: Epoch Times

Gilt die Kontrolle ohne Ausnahmen auch für notleidende Asylreisende, die zuvor halb Europa durchquerten, davor Teile des Nahen bis Mittleren Ostens oder Afrika durchwanderten, die dann über die deutschen Grenzen per Fuß latschen oder per Flugzeug, Auto, Bus, LKW oder Bahn bequem einreisen?

4.7 18 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

7 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Paul
Paul

Bald ist der weg. Der Nachfolger wird nicht besser sein. Schande.

Adam
Adam

kann der weg ? Ich denke ganz bestimmt….

Kuller
Kuller

„Jeder wird kontrolliert – ohne Ausnahme“. Ja wenn schon denn schon, denn Geimpfte können sich auch anstecken usw. Mal abgesehen von der 20%igen Fehlerquote sagen die Tests nicht aus, was den Test „positiv“ machen lässt.

Sabine M
Sabine M

Dieser Mensch luegt sobald er den Mund aufmacht. Aber das tun ja alle in der Politik.

Ich waere dafuer alle Politiker ab 65 in den Ruhestand zu schicken. Je aelter sie werden, um so verrueckter werden ihre Aussagen und Forderungen.

Um auch die Juengeren etwas zu kontrollieren, um Schlimmeres zu verhindern waeren, wie „Wortwechsel“ anregte, regelmaessige Test, um den Geisteszustand zu ueberpruefen angeraten, siehe Lauterbach und Spahn.

Kasparhauser
Kasparhauser

Schon seltsam in Deutschland.
Bei der illegalen Migration konnten die Bullen nichts machen und die Grenzen blieben offen! Jetzt geht es gegen die eigenen Leute die aus dem Urlaub kommen und schon sind die Grenzen dicht!

Gerry
Gerry

Ist das Kunst, oder kann das weg?!?

Kasparhauser
Kasparhauser

Auch bei diesem Gesicht, genau so wie bei Merkel, Lauterbach, „Press“-Spahn, Drosten, Roth, Hofreiter usw. usw., sowie bei uns fuer Trudeau, Tam bin ich fuer eine STRIKTE Maskenpflicht.
Denn jedesmal wenn ich diese Gesichter sehe kommt mir das Essen hoch!