Sebastian Kurz: „Deutschland zwingt anderen Ländern eine Politik auf, die sie nicht wollen“

0
426

Bei TV-Talk „Anne Will“ übte Österreichs Außenminister Sebastian Kurz massive Kritik an Deutschlands Flüchtlingspolitik. Was er sagte, wird der deutschen Kanzlerin Angela Merkel nicht gefallen haben. Kurz sagte, dass Deutschland anderen Ländern eine Politik aufzwinge. Diese sei auch der Grund dafür, dass es in vielen Ländern eine derartige Ablehnung der derzeitigen Flüchtlingspolitik gebe. „Einige Staaten haben das Gefühl, dass einige wenige mitteleuropäische Staaten, allen voran Deutschland, über sie bestimmen wollen.“ Diese Länder seien der Ansicht, dass man sie als Staaten zweiter Klasse moralisch erziehen wolle.