Schwimmbad-Sterben: Immer mehr Kinder in Deutschland können nicht schwimmen

734

In Deutschland werden laut der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) zu viele Schwimmbäder geschlossen. Deshalb fordert die DLRG einen Investitionsplan zur Rettung der Badeanstalten. Viele Todesfälle durch Ertrinken könnten vermieden werden, gebe es genug Schwimmbäder. Das Vorhaben der DLRG unterstützen 120.000 Menschen mit einer Petition.

Loading...
Benachrichtige mich zu: