„Schweres Fluchttrauma“: Brutale Jugendbande versetzt Karlsfeld in Angst

4942
Symbolbild

In Karlsfeld im Landkreis Dachau herrscht ein Klima der Angst, eine kriminelle Jugendbande terrorisiert die Gemeinde, die Lage ist derart dramatisch, dass es einheimische Jugendliche gibt, die nicht mehr das Haus verlassen oder nur noch wegziehen wollen.

[…] Thomas Kirner ist seit 30 Jahren Polizist, seit 2016 arbeitet er als Jugendbeamter der Polizeiinspektion Dachau, aber was er seit einiger Zeit in Karlsfeld mitbekommt, „sowas hab ich hier noch nie erlebt“. In Karlsfeld ist eine schwer kriminelle Jugendbande aktiv.  Zwei Anführer haben eine Gruppe hinter sich geschart: Die bis zu 30 Anhänger im Alter zwischen 13 und 17 Jahren laufen ihnen blind nach, tun, was man ihnen sagt.

Seit vergangenem Sommer sitzt der heute 17-jährige Hauptanführer der Gruppe in Untersuchungshaft, sein jüngerer Bruder seit diesem Frühjahr. Beiden werden gefährliche Körperverletzungen und Sexualdelikte vorgeworfen. Der Ältere war sogar auf seinen Vater mit einem Messer losgegangen. Beide Brüder haben laut Polizei ein schweres Fluchttrauma erlitten, begannen mit Delikten wie Diebstahl, Raub, „bis zu Straftaten, wo ich sage: brutal“. Ständig haben sie sich gesteigert. Beim Jüngeren bis hin zu schweren Sexualdelikten „bis zur Vergewaltigung“. Und das mit 14, 15. „Das macht nur jemand, der psychisch krank ist, oder bewusst auffallen will“, so der Polizeihauptkommissar. […] Mehr auf Merkur.de (Artikel im Archiv)

Offenbar haben die Willkommenskultur, offenen Grenzen und unkontrollierte Zuwanderung den Nährboden auch für diese kriminelle Bande geschaffen, denn der Anführer und sein Bruder, die mittlerweile hinter schwedischen Gardinen sitzen, erlitten angeblich ein schweres Fluchttrauma.

Dieses schwere Fluchttrauma kennt man noch aus Berichten über die Flüchtlinge, als Hundertausende Vertriebene im Winter 1944/45 aus den deutschen Ostgebieten mit Rucksack oder Holzkoffer fliehen mussten. Nach der wochen- und monatelangen Flucht endlich in Sicherheit angekommen, entfaltete sich spontan das Trauma, welches die Revierkämpfe und Gewaltdelikte auslösten, unterstützend mit Kartoffelmessern.

4.6 21 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

10 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments