Schwere Sachbeschädigung: Linksextreme Terroristen attackieren Milchindustrie

4765
Bilder: Screenshots aus Twitter – Report24.news

Es ist Terror mit Ansage. Report24 berichtete vorab: “Vegane Terroristen wollen britische Milchwirtschaft attackieren“. Nun schritten die gewaltbereiten Kriminellen zur Tat. Mit Akku-Bohrern zerstörten sie die Reifen von Milch-LKWs. Der dabei angerichtete Schaden ist immens. Systemmedien verharmlosen die Verbrecher liebevoll als “Tierschutz-Chaoten”.

Nach eigenen Angaben haben die Terroristen dabei fünf Tage lang wüten können und schwere Schäden an gleich sieben Großunternehmen verursacht. Alleine ein zerstörter Reifen kommt auf gut 2.000 Euro, hinzu kommen Folgekosten für ausgefallene Lieferungen.

Animal Rebellion, eine Gruppe, die sich als Teil der Greta-Klimasekte versteht, teilte in einer Erklärung mit, dass “Millionen von Verbrauchern nicht in der Lage sein werden, Molkereimilch zu kaufen”, sobald die Aktion in den ersten beiden Septemberwochen beginnt.

Weiterlesen auf Report24.news

Nachfolgend ein Video mit einer treffenden Bemerkung:

Folgt Politikstube auch auf: Telegram