Schule in Eschweiler: 18-Jährige auf Damentoilette fotografiert – Polizei sucht Dunkelhäutigen

559
Symbolbild

Am Montag (23.09.2019) gegen 14 Uhr fertigte eine bislang unbekannte männliche Person auf einer Damentoilette von einer Nachbarkabine Fotos von der Geschädigten. Tatort ist das Schulgelände des Berufskollegs in Eschweiler. Als die Geschädigte unter der Kabinentrennwand ein Handy erblickte, habe sie die Tür zur Nachbarkabine geöffnet und den Täter auf dem Boden liegend angetroffen. Anschließend habe sie den Sanitärbereich verlassen und wartete vor der Tür auf den Täter. Dieser verließ kurz darauf fluchtartig die Damentoilette und das Schulgelände.

Der männliche Täter kann wie folgt beschrieben werden: ca. 15 – 20 Jahre alt, dunkelhäutig, 170 – 180 cm groß, schlank. Er trug zur Tatzeit eine schwarze Jogginghose, eine schwarze Jacke, eine schwarze Kappe mit weißem Chanel Emblem und dunkelblaue Turnschuhe. Hinweise zum Täter werden erbeten unter der Rufnummer 0241/9577-33301 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter der Nummer 0241/9577-34210.

Loading...
Benachrichtige mich zu: