Schüsse in Frankfurt: Großeinsatz der Polizei – vier Festnahmen

1449

Nach einem Streit in einem Imbiss sollen in der Frankfurter Innenstadt Schüsse gefallen sein. Auf Twitter teilte die Polizei mit, vier Personen seien festgenommen worden. Bei den Tatverdächtigen seien eine Waffe und ein Messer sichergestellt worden, sagte ein Polizeisprecher.

Ein Mann habe eine leichte Schussverletzung am Bein, ein weiterer Tatbeteiligter habe leichte Schnittverletzungen am Oberkörper. Die Hintergründe der Auseinandersetzung seien noch unklar, sagte der Sprecher.

Zuvor waren Schüsse in der Nähe der Konstablerwache gefallen, einem Platz im Zentrum der Stadt. Die Polizei hatte dazu aufgerufen, den Bereich zu meiden. Tote habe es nicht gegeben, hieß es. Am frühen Abend gab die Polizei Entwarnung

Loading...
Benachrichtige mich zu: