Schottland: 89 Prozent der Covid-19-Toten waren geimpft

5423
Symbolbild

Das Nachrichtenportal The Exposé hat die neuesten offiziellen Gesundheitsdaten aus Schottland analysiert und daraus Diagramme erstellt. Diese beweisen nicht nur, dass die Welt tatsächlich von einer «Pandemie der Vollgeimpften» bedroht ist, sondern auch, dass die Ungeimpften viel besser dran sind. Denn laut den Daten haben vollständig Geimpfte ein bis zu fünfmal höheres Risiko, an «Covid» zu sterben, wie Ungeimpfte.

Im Folgenden die von The Exposé erstellten Diagramme, basierend auf dem neuesten wöchentlichen Bericht von Public Health Scotland nach Impfstatus. Der Bericht enthält Daten über die Zahl der «Covid»-Fälle und Krankenhausaufenthalte vom 23. Oktober 2021 bis 19. November 2021 und die Zahl der» Covid»-Todesfälle vom 16. Oktober 2021 bis 12. November 2021.

Mehr auf corona-transition.org

Folgt Politikstube auch auf: Telegram