Schötmar: Fünf Südländer schlagen auf Kirmes 23-Jährigen nieder, treten auf ihn ein

0
385

Während der Frühjahrskirmes an der Ladestraße in Schötmar ist am Sonntagnachmittag ein 23-Jähriger geschlagen und getreten worden. Gegen 16.30 Uhr hielt sich das spätere Opfer zusammen mit Freunden im Bereich des Autoskooters auf, als plötzlich eine Gruppe von fünf Personen auftauchte. Mit dieser Gruppe war man am Vorabend bereits in Streit geraten. Einer der Fünf hatte einen Schlagring dabei und drohte Schläge an. Das Quintett hat dann, ohne Einsatz des Schlagrings, auf den 23-Jährigen eingeschlagen und ihn am Boden liegend getreten. Zeugen kamen dem Mann zu Hilfe und das Quintett flüchtete in Richtung Begastraße. Es soll sich um „südländische“ Personen gehandelt haben. Der 23-Jährige erlitt bei der Attacke Prellungen und Schürfwunden, die anschließend behandelt werden mussten. Das KK Bad Salzuflen bittet nun Zeugen, die Angaben zum Hergang oder aber zu den Tätern machen können, sich unter 05222 / 98180 zu melden.

Anzeigen


loading...