Schockierend! Landau: Polizei reißt alten Mann brutal zu Boden

3665

Jeden Montag treffen sich Bürger zum Spaziergang durch die Innenstadt von Landau in der Pfalz. Am Montag waren es dreihundert oder auch vierhundert Bürger.

Dann, so berichten es Bürger, seien drei Mannschaftswagen der Polizei auf den Marktplatz gefahren. Die jungen Polizisten seien ausgestiegen und hätten Ausweise kontrollieren wollen.

Um 19.25 Uhr hätten die Polizisten von einem älteren Mann den Ausweis sehen wollen. Der Mann wollte erst den Dienstausweis der Polizisten sehen. Es gab ein Hin und Her. Der ältere Mann soll „Bananenrepublik“ gesagt haben. Das wollen Passanten gehört haben.

Weiterlesen auf reitschuster.de

Folgt Politikstube auch auf: Telegram