Schmerzhafte Wahrheit für Altpartei-Bonzen: Wie heizen eigentlich unsere Neubürger?

5104

Roger Beckamp (AfD): Ein Wort geistert dieser Tage durch die Presse: Energiearmut. Als energiearm gilt ein Haushalt, wenn mehr als 10% des Nettoeinkommens für Heizung, Warmwasser oder Strom ausgegeben werden müssen. Während der Anteil dieser Haushalte ohne staatliche Hilfe im Jahre 2021 bereits bei 14,5% lag, ist dieser Wert nun auf irre 25% angestiegen.

Eine Frage lässt die wohlhabenden Altparteien-Abgeordneten im Bundestag verbiestert zurück: Wie heizen eigentlich unsere Neubürger, die die Heizkosten nicht selbst tragen müssen und wer bezahlt die ganze Party? Hoffen wir auf einen milden Winter!

Folgt Politikstube auch auf: Telegram