Schiesserei in S-Bahnhof in Unterföhring – Polizistin durch Kopfschuss schwer verletzt

1295

Am Dienstagmorgen fielen Schüsse am S-Bahnsteig Unterföhring. Nach einer Personenkontrolle um 8.23 Uhr schoss ein Mann um sich. Er entriss einem Polizisten die Waffe und feuerte auf dessen Kollegin – Kopfschuss! Sie schwebt in Lebensgefahr. Vorausgegangen war laut Polizei eine Schlägerei in der S-Bahn. Als die alarmierte Polizei eintraf, versuchte ein Täter die Polizisten vor die S-Bahn zu schubsen. Die Polizei hat nach eigenen Angaben bisher keinerlei Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund.










Folgt Politikstube auch auf: Telegram