Schaut Euch diese Stellenanzeige an: Pädagogische Fachkraft in einer Inobhutnahme für Kinder und Jugendliche in Quarantäne

3327

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in einer Inobhutnahme für Kinder und Jugendliche in Quarantäne mit 30-39 Std./Woche ab 01.09.2020 in Köln-Immendorf gesucht!

Das werden Sie tun:
  • In unserer Inobhutnahme mit bis zu sieben Plätzen betreuen Sie Kinder und Jugendliche, die aufgrund eines Covid-19 (Corona) Verdachts oder aufgrund eines bestätigten Falles im nahen Umfeld unter Quarantäne stehen.
  • Der Fokus Ihrer Tätigkeit liegt auf der Umsetzung der Quarantänemaßnahmen. Um dies zu vereinfachen und Krisen vorzubeugen, arbeiten Sie beispielsweise mit großzügigen Handy- und Medienregelungen. Für die Kinder und Jugendlichen steht hierfür unter anderem ein Netflix-Account zur Verfügung.
  • Sie arbeiten stets im Tandem mit einem Kollegen oder einer Kollegin aus Ihrem Team.
  • Sie wirken aktiv an der Ausgestaltung und Weiterentwicklung des Konzepts mit und bringen Ihre Erfahrungen und Ihre Vorschläge ein.
  • Bei Nachtbereitschaften und Rufbereitschaften, auch an Wochenenden, wechseln Sie sich mit Ihren Kollegen und Kolleginnen ab.

Link zu Stellenanzeige ( Im Archiv gesichert)

Politikstube: Uns fehlen einfach nur die Worte. Wer Freie Medien liest, weiß wie er sich wehren kann. Uns tun jetzt schon die Kinder von den unzähligen Schlafschafen unendlich leid!

5 14 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

13 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments