Salvini: „Ukrainer haben ein Attentat auf mich geplant“

350

Eine „ukrainische Gruppe“ soll einen Anschlag auf Italiens Innenminister Matteo Salvini geplant haben. Davon zumindest geht Salvini selbst aus.

Am Montag hatte die Polizei in der Nähe von Mailand ein Waffenlager von Neonazis ausgehoben.

Neben Schusswaffen, Munition und Devotionalien aus dem Dritten Reich fand sie auch eine französische Luft-Luft-Rakete vom Typ Matra S530. Sie stammte von den Streitkräften Katars und sollte laut den Ermittlern in die Ukraine verkauft werden.

Loading...
Benachrichtige mich zu: