Rudersberg: „Flüchtling“ randaliert im Asylheim, schlägt Wachmann, beschädigt Mobiliar

0
366

Polizei1Ein 20 Jahre alter Bewohner der Asylunterkunft in der Brühlstraße musste einen Teil der Nacht auf Mittwoch in einer Gewahrsamszelle verbringen. Der junge Mann fiel im Bereich der Unterkunft in der Zeit zwischen 1.30 Uhr und 2.15 Uhr mehrfach negativ auf, indem er randalierte. Er warf einen Bauzaun um, beschädigte Mobiliar und schlug einen Sicherheitsmann zweimal mit der Faust ins Gesicht. Ein Richter ordnete schließlich den Gewahrsam des Mannes an, der fortan den Rest der Nacht auf dem Polizeirevier in Schorndorf verbringen musste.

Anzeigen
loading...