Ratingen: Zwei Dunkelhäutige überfallen 18-Jährige und zerreißen ihr Oberteil

4
1426

Am Mittwoch (16.1.2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen von zwei Männern überfallen. Gegen 19.20 Uhr kam die 18-Jährige mit der S-Bahn am Ratinger Ostbahnhof an. Von dort wollte sie zu Fuß durch einen Park nach Hause gehen. Plötzlich wurde sie von zwei Männern von hinten an der Kapuze festgehalten und herumgerissen. Sie sollen laut der Geschädigten dunkelhäutig und dunkel gekleidet gewesen sein. Der eine Täter durchwühlte ihre Handtasche nach Wertgegenständen, rund 40 Euro wurden aus der Tasche entwendet. Der andere Täter hielt währenddessen die Ratingerin fest und riss an ihrem Oberteil. Dabei wurde die Ratingerin leicht verletzt.

Die 18-Jährige wehrte sich heftig gegen die beiden Männer und konnte sich aus der Umklammerung befreien. Sie nahm ihre Tasche an sich und rannte völlig aufgelöst nach Hause. Ihr Freund benachrichtigte dann die Polizei. Die Polizei bittet Zeugen um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 02102 9981-6210. Quelle: Focus Online

Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Nyah
Mitglied
Nyah

So lange wir immer wieder uns die Opferlammrolle aufdrängen lassen….geschützt werden ja die Täter…und die werden ja täglich mehr, wird es auch Tag für Tag so weiter gehen

Bingo
Mitglied
Bingo

Die „Einschläger“ durch „Facharbeiter“ werden immer mehr und heftiger !

Fausti
Mitglied
Fausti

Heut zu Tage und dann noch im Dunklen sollte man wirklich nicht mehr durch einen Park gehen, egal ob Frau oder auch Mann, die Zeiten sind vorbei.

obo
Mitglied
obo

Ist das das Land ,in dem wir gut und gerne und sicher leben können? Scheiße,dank Merkel,ihrer Ignoranz und durch ihre deutschfeindlichen Helfern in den Altparteien,ist unser Deutschland seit einigen Jahren zur Müllkippe und zum Sammelbecken von kriminellen Elementen aus aller Welt geworden.