Ramsch aus China: Das Bundesverdienstkreuz kostet fünf Euro

1252

Von Stephan Steiner: Alle, die über die Tatsache, dass der Staats-Irrologe Drosten die Bundesverdienstmedallie bekommen wird, empört sind, hier etwas Tröstliches. Jeder Karnevalsverein gibt vermutlich mehr für die Ehrung seiner Narren aus, als Bundes-Walle. Nix mit solider Handwerksqualität wie man denken würde. Billigster Ramsch aus China, wurde da bisher unters Volk geworfen. Jetzt soll es ja zukünftig bessere Qualität geben. Drosten wird noch das alte schäbige Ding bekommen, bei dem die Kosten der U-Bahnfahrt zur Abholung den Wert des Operettenordens übersteigen werden. So bekommt anscheind dann letztendlich doch jeder das was er verdient.

Quelle: Berliner Zeitung (Archiv)

5 13 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

5 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments