Ralf Stegner (SPD) – AfD-Wähler „sollen einen Arzt aufsuchen“

5
4913

Auszug aus „Hamburg: AfD Bekämpfen oder Ignorieren?“ Hier reagiert Ralf Stegner (SPD) auf eine Publikumsfrage. Die Veranstaltung fand am 27.09.2016 um 20.30 Uhr in Hamburg statt.

Mit von der Partie: Ralf Stegner (SPD), Elmar Brok (CDU), Michael Kruse (FDP) und Bernd Baumann (AfD). Moderator Adrian Arnold (Journalist).

Anzeige

Diese Dinge müssen Sie noch heute einkaufen!

Deutschlands ERSTER KRISENSCHUTZBRIEF „Überleben in der Krise“ zeigt, was Sie jetzt einkaufen müssen. Erfahren Sie, welche Dinge Sie ab sofort bunkern müssen. Denn auf Sie wartet jetzt eine der größten Katastrophen in der Geschichte Europas! Wer sich nicht dementsprechend vorbereitet, wird schon bald alles verlieren. Also sichern Sie sich ab. Erhalten Sie diese 4 Checklisten und ein Geschenk im Wert von 177,10 € kostenlos und exklusiv.

Klicken Sie jetzt HIER und Sie erhalten die Checklisten und das Geschenk

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!
  • Novaminsulfon

    Dem guten Stegner scheint entgangen zu sein, dass die AfD gerade in der Ärzteschaft überdurchschnittlich viele Anhänger hat. Sind es doch gerade die Ärzte, die mit unseren Gästen nebst der Polizei besonders viel zu tun haben, und man glaube bitte nicht, das sie davon profitierten.

  • werner schweitzer

    Ich scäme misch wenn ich diese Abzocker sehe, dass ich über 22 Jahre der Arbeiterabzocke Partei SPD angehört habe. Herr Stegner sie sind eine Schande für Deutschland!

  • Gunvor

    Ein übler Demagoge der ganz besonders ekelhaften Art!

  • syrus becker

    Hat ihm das sein Psychiater geflüstert?

  • black

    von solchen Menschen werden wir regiert. Ich habe 35 Jahre SPD gewählt, Ich würde mir vorher die Finger abhacken es wieder zu tun, solange solche Typen sich dort Tummel, und es sind viele.