RAINER WENDT: Polizeigewerkschaft sieht „Kontrollverlust“ und „Staatsversagen“

1490

Der Bundesvorsitzende der Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, fordert die Politik auf im neuen Jahr mehr auf die innere Sicherheit zu setzen. Im nächsten Jahr sei die Gefahr von Terroranschlägen, oder Gewalt anhaltend hoch.

Loading...
Benachrichtige mich zu: