Rainer Wendt: „Es gibt eine hohe Gefährdung“

443

Nach dem verhinderten Terroranschlag auf den Halbmarathon in Berlin, zeigen sich erste Verbindungen der Festgenommenen zu Anis Amri. Dazu eine Einschätzung von Rainer Wendt, Vorsitzender der Polizeigewerkschaft Berlin.

0 0 Bewertung
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

Loading...
2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments