Pure Ironie? Merkel ist weiterhin beliebteste Politikerin Deutschlands

1135

Im ARD-Deutschlandtrend liegt Bundeskanzlerin Angela Merkel auf Platz eins der beliebtesten Politiker, auf Platz zwei folgt Merkel 2.0 – Annegret Kramp-Karrenbauer. Was die Beliebtheit der Dauerkanzlerin angeht, würde die dazugehörige Frage im Wortlaut interessieren. Vielleicht wurde schallendes Gelächter auf die Reaktion der Beliebtheit mit euphorischer Zustimmung gewertet? Oder wurde die Umfrage innerhalb der CDU abgehalten? Wenn es der ARD-Deutschlandtrend so verkündet, dann muss das wohl so sein, trotz irreparabler Merkel-Politik, nach dem Motto „der Glaube versetzt Berge“.

Aber bei ARD und auch ZDF sollte man inzwischen sehr vorsichtig sein, was Umfragen oder Nachrichten betrifft, diese erinnern an „Die aktuelle Kamera“ der ehemaligen DDR, die stets Honeckers Beliebtheitswerte bei konstanten 100 Prozent verkündete, und das auch noch einen Monat vor dem Mauerfall.

Focus Online berichtet:

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist noch immer die beliebteste Politikerin Deutschlands. Im ARD-„Deutschlandtrend“ drückten 56 Prozent der Befragten ihre Zustimmung für Merkel aus.

Dicht hinter Merkel landet die neue CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer auf Platz zwei im Beliebtheitsranking. Ihr Zustimmungswert liegt bei 46 Prozent. Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) schafft es auf den dritten Platz.

In der Sonntagsfrage verliert die Union einen Punkt im Vergleich zum Vormonat und kommt auf 29 Prozent. Die Grünen bleiben stabil bei 20 Prozent, die SPD gewinnt einen Punkt und erreicht 15 Prozent. Die AfD erreicht weiterhin 14 Prozent. FDP und Linke gewinnen jeweils einen Punkt und liegen gleichauf bei neun Prozent.

0 0 Bewertung
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

Loading...
7 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments