Pulverfass Frankreich: Mobilmachung der Armee?

7
1485

In einer Sprachnachricht im Video ist zu hören: In Frankreich wird die Armee aufgefahren – der Polizeistreik soll vermutlich ein Fake sein, um die Gelb-Westen-Protestler in Sicherheit zu wiegen.

Des Weiteren berichtet RT Deutsch:

Am Donnerstagabend versprach Premierminister Edouard Philippe, dass 8.000 zusätzliche Polizisten in Paris und 89.000 im ganzen Land während der erwarteten Proteste eingesetzt werden sollen. Er kündigte auch an, dass „ein Dutzend gepanzerte Fahrzeuge“ der französischen Gendarmerie auf den Straßen der französischen Hauptstadt rollen werden. Unmittelbar nach Philippes Ankündigung begannen Nutzer auf Twitter, bislang unbestätigte Fotos und Videos von Fahrzeugen zu veröffentlichen, von denen sie behaupteten, dass sie sich der Hauptstadt näherten. „Die Armee kommt in Paris an“, schrieb eine Person. Fotos und Videos aus RT Deutsch


Folgt und kommentiert unsere Beiträge auch im neuen sozialen Netzwerk für die Mitte der Gesellschaft. Kehrt dem Verfolgungsbuch „Facebook“ den Rücken. Hier anmelden
Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Nyah
Mitglied
Nyah

Wenns gegen das eigene Volk geht, da kann man dann auf einmal alles auffahren lassen.Aber bei Migranten weg sehen…..Bravo

Bingo
Mitglied
Bingo

Genau so ist es !!

BB
Mitglied
BB

Sollte er das wagen, dann brennt Frankreich….

obo
Mitglied
obo

Das Land das Jeanne d Arc ( Jungfrau von Orleans),als Nationalheldin ,wegen ihres Kampfes gegen Unrecht und Tyrannei feiert, will jetzt gegn das eigene Volk mit Gewalt vorgehen, weil es sich ebenfalls erhoben hat, aus den gleichen Gründen.Wo der Verstand bei den Machthabern aussetzt, wird Demokratie zur Willkür gegen as Volk.Aber das Volk egal in welchem Land, vergisst niemals. Damit werden Macaronis Tage auch gezählt sein und das ist gut so.HAt übrigens mal Jemand bemerkt, daß die Benzinpreise bei uns zurückgehen. Zufall,oder Angst vor einem Übergreifen?

Nyah
Mitglied
Nyah

Denke eher mal das man die Benzinpreiserhöhung nun nicht mehr auf den verlogenen Grund Niedrigwasser schieben kann….in den meisten Regionen ist das nun dank Regen erledigt….was eher sowieso nur gelogen war….um eine Erhöhung zu rechtfertigen

Demonia
Mitglied
Demonia

Gerade habe ich ein Video gesehen.
Das die ersten Schüsse ,Blendgranaten und Tränengasgranaten geworfen wurden .
Die ersten verletzten Gelbwesten wurden veraztet.
Ich kann hier leider keinen link posten .
Aber politikstube bitte recherchieren angeblich soll der Bürgerkrieg gerade in Frankreich ausbrechen da das Millitär bereits kugeln einsetzt gegen die friedlichen Gelbwesten ….

Sie können mich auch kontaktieren ich habe privat Videos auf telekram ..