Proteste auf Lesbos: Griechen wollen keine neuen Lager

989

Viele Einheimische sehen die Pläne der griechischen Regierung kritisch. Denn um den Bau zu beschleunigen, sollen auch Ländereien gegen Entschädigung enteignet werden. Eine Frau sagt: „Wir demonstrieren gegen den Bau, denn wir wollen keine neuen Flüchtlingscamps auf der Insel. Und das Lager Moria sollte geschlossen werden. Es gibt so viele Probleme

„Wir sind gegen dieses neue Camp“, sagt auch ein Mann. „Schon als noch weniger Flüchtlinge hier waren, kam es zu Katastrophen wie Bränden und so weiter. Stellen Sie sich vor, was passiert, wenn noch mehr Menschen kommen.“

0 0 Bewertung
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments