Prof. Lüdecke: „Wir haben mit dem Wetter in Pakistan nichts zu tun“

2421

Die Klima-Panik gehört im Rahmen des Great Reset zu den wichtigsten Propaganda-Projekten der Globalisten. Und natürlich wird auch dieses Lügengebäude als Vorwand genommen, um die Allgemeinheit zur Kasse zu bitten. So wurde ja auf der Klima-Konferenz in Ägypten beschlossen, dass Deutschland für schlechtes Wetter in der Dritten Welt zahlen soll. Isabelle Janotka hat mit dem Physiker Horst-Joachim Lüdecke über dieses Thema gesprochen.

Folgt Politikstube auch auf: Telegram