Private BigTech-Oligopolisten bekommen totale Meinungsdominanz

938

Zensur wird Pflicht, Nichtzensur bestraft

– Debatte im Bundestag zur Meinungsmacht von Big-Tech
– Fünf Konzerne wollen die Weltmeinung prägen
– Es gibt bereits ausreichend Rechtsschutz gegen Beleidigungen und FakeNews im Netz
– Respekt ist wichtig – aber im Zweifel dem Recht untergeordnet
– Verbale Opposition darf nicht reflexartig als „Hassrede“ diffamiert werden

► Aktuelle Stunde: „Big Tech und die Meinungsfreiheit im Internet“


5 5 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Sabine M
Sabine M

Was mir da durch den Kopf geht, wenn ich den deutschen Bundestag sehe, frage ich mich warum der nicht einfach abgeschafft wird? Da sitzen vielleicht 20 Gestalten herum.

Merkel mit ihren Akolyten regiert sowieso am Parlament vorbei, soll sie den Bundestag einfach abschaffen und das so gesparte Geld ihren illegalen Migranten in den Hintern blasen.

Es ist einfach ungeheuerlich was diese von den deutschen Buergern gewaehlten Abgeordenten fuer genau diese Menschen tun. Es ist Betrug am Souveraen.