Polizeigewerkschaft warnt: Sex-Attacken wie in Darmstadt werden sich weiter häufen

2
328

0229

Ist es langsam an der Zeit zu realisieren, dass Deutschland sich ein großes Problem ins Land geholt hat? Aus falsch verstandener Toleranz, gepaart mit dem deutschen Schuldkult wird die innere Sicherheit immer mehr geopfert. Fälle von sexuellen Übergriffen scheinen sich immer weiter zu wiederholen, wiederkehrende Muster bei den Übergriffen, wiederkehrende Tätergruppen, nach den tausendfachen „Einzelfällen“ in Köln nichts daraus gelernt, nun die gleiche Vorgehensweise in Berlin und Darmstadt. Tatsache ist: solche massenhafte Übergriffe hat es mit Sicherheit noch nicht in Deutschland gegeben, dieses Phänomen trat erst mit der Masseneinwanderung von kulturfremden Leuten auf.  Bis jetzt wurden die Täter der Silvesternacht nicht juristisch belangt oder bestraft. Wieso glaubt jemand, dass diese Kerle aufhören? Es passiert ihnen doch nichts. Die Belästigungen werden weitergehen solange sich Deutschland weiter auf der Nasse herumtanzen lässt.

Es gibt nun mal Menschen , die wollen sich nicht integrieren, und was Frauenfeindlichkeit betrifft, werden diese Menschen auch nicht einsichtig sein. Es sind andere Mentalitäten , ein ganz anderer Kulturkreis, das kann nicht funktionieren. Was denen von Haus aus eingeimpft wurde, bleibt bestehen. Da kann der Biodeutsche noch so mit dem Zeigefinger wedeln? Warum nicht dem Beispiel Norwegens folgen, die solche Asylbewerber wegen ungebührlichen Verhalten ausweisen?

Bis wirklich einer der „geschenkten Menschen“ abgeschoben wird, werden wohl eher bei öffentlichen Veranstaltungen Schilder aufgestellt, wie man sie zuhauf bereits aus den Schwimmbädern kennt. Die Schilder zur Aufklärung werden nichts daran ändern, auch nicht die eine Armlänge Abstand.

Die Deutsche Polizeigewerkschaft schlägt Alarm und warnt, dass Sex-Attacken wie in Darmstadt sich weiter häufen werden. Den Bericht auf Focus Online lesen.

Anzeigen


loading...
Sortiert nach:   Neuste | Älteste | Beste Bewertung
TheGermanicus777
Gast

Es stehen einige kritische Wochen an, laßt Euch nicht vom Fußball zu sehr ablenken, sondern paßt auf alle weiblichen Fans auf.

Klaus
Gast

solange auch unsere Politik-Damen diese Vorfälle permanent herunterspielen, scheint ja soweit alles nicht so schlimm zu sein !? Also Mädels stellt euch mal nicht so an !!

wpDiscuz