Polizei verhindert muslimischen Angriff auf Juden bei AfD-Veranstaltung

6
1595

Am 11.05.2019 kam Björn Höcke nach München. Engelbert Sterr wollte sich diese Veranstaltung anschauen. Dann erlebte er das:

Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
ketzerlehrling
Mitglied
ketzerlehrling

Das ist DE, wie es leibt und lebt.

FX9799
Mitglied
FX9799

Das läuft in der Statistik dann wieder unter rechter Straftat.

Bingo
Mitglied
Bingo

Genau, gestern in GEZ-TV :
Bei der Al-Quds Demo wieder räächte Angriffe auf Juden, nach einer Sprechpause ………….und einigen anderen Teilnehmern !

Bingo
Mitglied
Bingo

Guter Vorschlag Herr Sterr !

rz6vvz
Mitglied
rz6vvz

Das ist leider der Normalzustand in Bunddeutschland. Deutscher dürfen schuften bis sie umfallen damit es diesen kriminellen Invasoren gut geht. Gott sei Dank ist schon einmal die Islamisierungs und Arbeiter Verräter Partei SPD, die nicht genug von diesen Kulturfremden ins Land der Abzockten Deutschen zum Volks und Kultur Vernichten bringen kann-.Bürger steht auf geht auf die Straße wir werden belogen und betrogen von dieser Politik Maffia der Altparteien. und ihren Lügenmedien, m sowie den Arbeiterverräter Gewerkschaften und den Unchristlichen Kirchen.

docsavage
Mitglied
docsavage

Ja und wir sollen dann noch eine Kippa tragen – is klar. Weder gehören wir der jüdischen Glaubensgemeinschaft an noch „verzieren“ wir uns mit einer Zielscheibe für durchgeknallte Museldeppen !