Polizei fasst Terrorverdächtigen in Leipzig

0
150

Der flüchtige Terrorverdächtige Dschaber al-Bakr ist in der Nacht in Leipzig festgenommen worden. Der 22-jährige Syrer war seit einer Anti-Terror-Razzia am Samstag in Chemnitz auf der Flucht. Er war nur knapp einer Festnahme entkommen. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung waren mehrere Hundert Gramm eines hochexplosiven Sprengstoffs gefunden worden. Die Polizei geht angeblich von einer engen Verbindung des Gesuchten zur IS-Miliz aus.