Peter Boehringer (AfD): Großbetrug des RKI soll Impfapartheid vorbereiten

4633

Hier soll es um ein wichtiges Detail gehen, das ein aufmerksamer studentischer Youtuber in den Tiefen der [neuen, methodisch veränderten] RKI-Statistiken entdeckt hat und welches das neuerdings vom Mainstream gesetzte Narrativ erschüttert, dass in den deutschen Intensivstationen vor allem Ungeimpfte lägen, was übrigens gegenteiligen Statistiken im Ausland krass widerspricht:

Das RKI zählt statistisch über eine ganz neu eingeführte Definition GEIMPFTE auf Intensivstationen nur dann als Covid-Fälle, wenn sie auch eine Corona-typische „klinische Symptomatik“ aufweisen! Was logisch klingt und es in einer normalen Welt sogar wäre (selbstredend sollten als Corona-Kranke auch nur Menschen mit Corona-Symptomen gewertet werden), wird aber bei NICHT Geimpften Patienten auf der Intensivstation NICHT getan! Wenn ein NICHT Geimpfter einen positiven Corona-Test bei Einlieferung aufweist (selbst wenn er mit schweren Verletzungen aufgrund zB eines Unfalls eingeliefert wurde), dann zählt dieser gemäß der RKI-Statistik-„Logik“ TROTZDEM als CORONA-Fall. Ein GEIMPFTER und ebenfalls Corona-positiv Getesteter geht dagegen NICHT als Corona-Fall in die Statistik ein! Mit diesem Trick einer versteckten ungleichen statistischen Erfassung kann das RKI die gesamte Statistik fälschen.

Ganzen Artikel lesen auf pboehringer.de

5 26 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

6 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
BB
BB

Was eigentlich noch alles aufgedeckt werden, bis diese Riesenverarsche endlich aufhört?!!
Wieler gehört mit zur Gates Bande, die Verpflechtungen wurden auch schon aufgedeckt.
Die Intensivbetten wurden auch weiter abgebaut, damit diese schneller vollaufen, egal womit!

Von diesen Hetzern und Dreckskerlen müssen wir uns weiter Vorschriften machen lassen.

Sabine M
Sabine M

Wundert sich ueberhaupt noch jemand darueber?

Die Zahlen werden auf Geheiss der Regierung, d. h. Merkel manipuliert, um die Pandemie nationaler Tragweite aufrecht zu erhalten und desgleichen die Notzulassung der Impfstoffe.

Alle Deutschen die dies nach all diesen Monaten noch nicht durchschaut haben, sind in meinen Augen komplette Idioten und verdienen, dass ihnen die verfassungsmaessigen Grundrechte entzogen werden.

Leider muessen auch die Kritiker und Nichtglaeubigen dieser Corona Sekte darunter leiden.

Charlotte
Charlotte

Wieso ward ihr Typen nicht vollständig da, als es um die nächste Verlängerung eines Ausnahmezustandes ging? Ihr seit dort wo ihr seid, weil ich und viele andere euch dahin gewählt haben. Wir sollten das jetzt beenden. Die Hoffnung ist gestorben. War auch eine Quatsch Idee. Vergessen wir es einfach.

Charlotte
Charlotte

Die Demos bringen nichts. Sie hätten auch in der DDR nichts gebracht, wenn die Russen nicht zeitgleich den Geldhahn zugedreht hätten.

Der Knecht
Der Knecht
Antwort an  Charlotte

Die hatten Angst kurz vor der Wahl noch Wähler zu verschrecken. Diese Angsthasen der angeblichen Opposition sind genau so verkommen wie die anderen Fettgefressenen im Idiotentag. Nur die fetten Diäten abgreifen und zu Abstimmungen, (die eine angebliche Opposition wirklich wahr nehmen sollte) erscheinen einige nicht, weil man es nicht für Nötig hält oder ein U – Boot vom Verfassungsschutz ist.

moni
moni

noch ein grosser betrug mehr,
dann kommt noch wahlfälschung und alles ist für die wieder paletti…