Peter Boehringer über Rezession, Währungs-Crash und CO2-Steuer

399

Interview von N&F mit dem AfD-Bundestagsabgeordneten und Vorsitzenden des Haushaltsausschusses des Bundestags, Peter Boehringer, in München. Themen waren u.a. eine mögliche neue Rezession in Deutschland, kriselnde Banken und Negativ-Zinsen, die andauernde Euro-Rettung, heimgeholte Goldreserven und der Haushalt der Bundesregierung für 2020. Auch zu der v.a. in der SPD und bei den Grünen diskutierte Vermögens- bzw. CO2-Steuer stellten wir dem Finanzexperten Fragen.

„Ich sage schon seit 2017, es ist keine schwarze Null. Ganz viele Risiken und zukünftige Zahlungsströme, die in einem sauberen Haushalt heute abzubilden wären in Form von Rückstellungen, sind eben da nicht abgebildet, etwa die Euro-Rettung selbst“, kritisierte Boehringer u.a. die Haushalts-Pläne von Bundesfinanzminister Olaf Scholz.

Loading...
Benachrichtige mich zu: