Peinlicher Versuch einer Wiener Polizistin in eine Parklücke zu kommen

1570

In Österreich verbreitet sich gerade ein Video in den Sozialen Medien. Darin angeblich zu sehen: Eine Polizistin, die mit dem Einparken eines Streifenwagens überfordert ist.

Während ihre Kollegen ermitteln und Passanten befragen, versucht die Beamtin einzuparken. Es bleibt aber zunächst beim Versuch.

Der oder die Beamtin am Steuer hat sichtlich Probleme damit, das Dienstauto in die doch recht große Parklücke zu manövrieren. Laut dem News-Portal oestereich.at saß eine Polizistin am Steuer. Dies ist allerdings nicht im Video zu erkennen. Schaulustige am Fenster haben ihren Spaß mit der Szene.

Quelle: Focus

5 9 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

Loading...
6 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments