Paris: Polizei geht gegen illegales Flüchtlingslager vor

0
399

In Paris hat es am Montagmorgen einen Polizeieinsatz in einem illegalen Flüchtlingslager gegeben. Laut Polizei ging es darum, die Papiere der Migranten zu überprüfen. Trotzdem sah es eher nach einer Räumung aus. Die Regierung hatte angekündigt, dass das Lager noch in dieser Woche zerstört und die Menschen in Unterkünfte gebracht werden sollen. Doch davon war angeblich beim jetzigen Einsatz nicht die Rede, so ein Mann aus Afghanistan:

Anzeige

Diese Dinge müssen Sie noch heute einkaufen!

Deutschlands ERSTER KRISENSCHUTZBRIEF „Überleben in der Krise“ zeigt, was Sie jetzt einkaufen müssen. Erfahren Sie, welche Dinge Sie ab sofort bunkern müssen. Denn auf Sie wartet jetzt eine der größten Katastrophen in der Geschichte Europas! Wer sich nicht dementsprechend vorbereitet, wird schon bald alles verlieren. Also sichern Sie sich ab. Erhalten Sie diese 4 Checklisten und ein Geschenk im Wert von 177,10 € kostenlos und exklusiv.

Klicken Sie jetzt HIER und Sie erhalten die Checklisten und das Geschenk

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!