Paris: Antifa setzt bemanntes Polizeiauto in Brand

0
425

Linker Hass auch in Frankreich. In Paris zündete die Antifa ein besetztes Polizeiauto an, bevor das Fahrzeug in Flammen aufging, konnten sich die Polizisten in Sicherheit bringen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung des versuchten Mordes im Zusammenhang mit dem Vorfall in Paris am Mittwoch eröffnet.

Genau so verhalten sich diese Dumpfbacken, in der Gruppe die große Klappe, ansonsten Versager und Nichtskönner, aber deren Intelligenz reicht zum Steine werfen und Polizeiautos anzuzünden, wobei sie die Gefahr in kauf nehmen, das Menschen schwer verletzt oder gar getötet werden könnten. Diese Dumpfbacken agieren aus dem Hinterhalt und respektieren weder fremdes Eigentum, noch Persönlichkeitsrechte oder sonstige soziale Schranken.

Anzeigen
loading...