Die Delegitimierung der Verrückten

0
Das neue Disziplinarrecht ist in Kraft. Beamte müssen zukünftig beweisen können, dass sie auf Linie sind. Können sie das nicht, werden sie entlassen! Eine wirksame Strategie zur Gegenwehr gibt es für die Beamten de facto nicht. Welche Art Regierung erklärt sämtliche Beamte zu „politischen Beamten“? Nur um sie dann jederzeit aus dem Dienst entfernen zu können? Vertrauen in den Beamtenapparat hat eine solche Regierung nicht. Und im Falle der Abriss-Ampel vielleicht auch mit einer gewissen Berechtigung. Kommentar Jens Zimmer/ InfraRot -Sicht ins Dunkel

Achtung, Reichelt! Kriminalstatistik: So gefährlich ist Ricarda Langs Deutschland

0
Deutschland ist so gefährlich wie nie zuvor. Die Gewaltkriminalität hat ein historisches Allzeithoch erklommen. Wenn Sie sich fragen, wie das geschehen konnte, haben wir die Antwort für Sie: Die Menschen, die diese Zustände politisch herbeigeführt haben, bekommen von diesen Zuständen nichts mit. Sie leiden nicht darunter. Sie leben abgeschirmt und beschützt von der Gewaltkriminalität, die sie diesem Land beschert haben. Es klingt wie aus einem schlechten Film, ist es aber nicht! Alle Belege für unsere Behauptungen, finden Sie in dieser Folge von „Achtung, Reichelt!“

724 Millionen Euro: Riesenbeträge für Asylanten in Mecklenburg-Vorpommern

0
Symbolbild
Die hartnäckige Oppositionsarbeit der AfD-Fraktion in Mecklenburg-Vorpommern legt skandalöse Zahlen offen. Die Asylforderungen sind dort auf Rekordniveau, dementsprechend steigen auch die Kosten. Die Antwort auf eine Kleine Anfrage zeigt, dass der Landesregierung kein Spaß zu teuer ist, wenn es um Neubürger geht. Allein für Aufnahme und Unterbringung zwischen 2014 und 2022 erstattete die Landesregierung Kosten in Höhe von 724 Millionen Euro an die Kommunen. Die jährlichen Kosten stiegen von 40 Millionen Euro im Jahr 2014 um 70 Prozent auf 70 Millionen im Jahr 2022. Weiterlesen auf Heimat Kurier.at

Abschiebungsirrsinn in Sachsen: Das darf nicht wahr sein!

0
Carsten: Zwei Beispiele dieses Irrsinns hier in Deutschland, die eigentlich jedem die Augen öffnen müssten.

So wird importierte Gewalt verschleiert: Kriminelle Ausländer zu Deutschen umetikettiert

0
Symbolbild
Es sind schockierende Zahlen, die die neue polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für 2023 aufzeigt: Über 40 Prozent aller Tatverdächtigen sind Ausländer, haben also keinen deutschen Pass – und das, OBWOHL bei den “Deutschen” ebenfalls der Anteil von Migranten und Doppelstaatsbürger Rekordhöhen erreicht hat und in manchen Ballungsräumen bereits bei 50 Prozent liegt. Dies eingerechnet, käme man auf unfassbare Werte von letztlich bis zu 75 oder 80 Prozent “zugewanderter” Kriminalität. Vor allem bei Raub- und Messerangriffen ist diese Entwicklung völlig aus dem Ruder gelaufen. Insgesamt, so berichtet “Bild”, stieg die Zahl der Straftaten im vergangenen Jahr auf fast 6 Millionen gestiegen. Weiterlesen auf Der Status.at

RBB fordert: Wegen Klimawandel nur noch ein Ei die Woche essen

0
Der RBB fordert in einem bunten Social-Media-Post, dass die Deutschen weniger Eier essen sollen. Das sei in Zeiten des Klimawandels ein Gebot der Vernunft. „Aus ökologischer Sicht reicht ein Ei pro Woche“ schreibt der rbb in diesem Kurzvideo abschließend. Ob beim Frühstück als Frühstücksei, als Spiegelei, Rührei oder als Zutat in Kuchen oder im Mittagessen: Eier werden überall benötigt und sind mit das wichtigste Grundnahrungsmittel der Welt.  Weiterlesen auf Apollo News.net

Habeck Zoff mit Baerbock!

0
Habeck will Kanzler werden! Baerbock allerdings auch! YT Kanal Aktien mit Kopf

Molekularmediziner bei AUF1: „Die Welt stürzt in einen Zombie-Modus“

0
Dr. Nehls bei seinem Vortrag. Bild: Dr. Nehls
Der Arzt und Molekulargenetiker Dr. Michael Nehls schlägt Alarm: „Es findet ein gezielter globaler Angriff auf unser Immunsystem statt, der uns letztendlich die Denkfähigkeit raubt.“ Die Vitalität des Hippocampus werde durch Existenzängste, Mangelernährung, Isolation und durch Spike-mRNA zum Schrumpfen gebracht. Bewusstes Denken und aktives Handeln gingen dadurch verloren. Nehls weiter: „Es ist notwendig, dass wir an Dingen, die uns erzählt werden, Zweifel haben können!“ Die Corona-Maßnahmen stellten den Startschuss für den Übergang in diese „Neue Welt“ dar, in der die Demokratie komplett abgeschafft werden soll. Weiterlesen auf Report24.news