Oskar Lafontaine: „…Dann ist es lächerlich zu behaupten, Deutschland sei selbständig und souverän“

2791

Milena Preradovic im Gespräch mit Oskar Lafontaine. Das obige Video zeigt einen Ausschnitt – Oskar Lafontaine: „Wenn aber die USA eine Militärbasis wie Ramstein in einem Land hat und da auch noch ihren Drohnenkrieg führt, dann ist es ja lächerlich zu behaupten, Deutschland sei selbständig und souverän.“

Nachfolgend das komplette Video. Politlegende Oskar Lafontaine hat jetzt ein Buch mit dem provokanten Titel „Ami, it´s time to go – Plädoyer für die Selbstbehauptung Europas“ vorgelegt. Seine These: eine aggressive Weltmacht wie die USA könnten keinem Verteidigungsbündnis wie der Nato vorstehen. Er plädiert für eine Nato ohne die USA und ruft Deutschland und Europa auf, die eigenen Interessen zu bedienen, statt am Rockzipfel der Supermacht zu hängen. Ein Gespräch über „die dümmste Regierung Europas“, die Zerstörer der Nordstream-Pipelines, Propaganda und die Frage: wird seine Frau, Sahra Wagenknecht die Politlandschaft mit einer eigenen Partei aufmischen?

Folgt Politikstube auch auf: Telegram