Orbáns Abrechnung mit der EU: „Ich weiß, dass sie sich ihre Meinung schon gebildet haben“

4
884

Ungarns Ministerpräsident sprach am 11.09.2018 vor dem EU Parlament unter anderem über den Machtmißbrauch durch die EU gegenüber Ungarn. Ausschnitt aus seiner Rede.



Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Bingo
Mitglied
Bingo

Die EU-Abgeordneten , die gegen Ungarn gestimmt haben, – also für den Verlust des ungarischen Stimmrechts votiert haben, sind „Vaterlandslose Gesellen !

ketzerlehrling
Mitglied
ketzerlehrling

Orbans Wort in Gottes, vor allem in der Deutschen, Gehörgang. Die Bürger entscheiden, ich hoffe, die Mehrheit der europäischen Bürger macht es richtig. Vom Michel ist kein Widerstand und keinerlei Vernunft zu erwarten.

Nyah
Mitglied
Nyah

Urban war schon vorverurteilt als er sich gegen die Masseneinwanderung aussprach. Das Land kann froh sein……sich dagegen ausgesprochen zu haben.

obo
Mitglied
obo

Herr Orban, lassen Sie sich von den oft strafversetzten Pfeiffen in Brüssel nicht kleinmachen. Die Zukunft wird es zeigen,daß Ihr Weg in der von Deutschand und der EU erzeugten Situation richtig war, während diese Eurokraten einst für diese Politik die Quittung bekommen werden.Sie können immer noch dem Beispiel Englands folgen , dann ist die EU nämlich jene, welche das große Bröckeln kenenlernt.