Oliver Janich: Lügenjournalisten rasten aus über Naomi-Reportage im Spiegel

1913

Oliver Janich im Gespräch mit Naomi Seibt. Am 11.9.2020 veröffentlichte der SPIEGEL eine Reportage über Naomi Seibt mit dem Titel „Wie die Einser-Schülerin Naomi zum Postergirl der Rechten wurde“. Die empörten Reaktionen auf das Portrait folgten prompt, u.a. von Jan Böhmermann, der die Frage stellt: Warum druckt der SPIEGEL so einen gefährlichen Quatsch?

5 9 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments