Offenbar Auslieferungsgesuch aus Deutschland: Journalist Oliver Janich verhaftet

3730

Die Mächtigen wollen sich ihrer Kritiker offenbar schrittweise entledigen. Nur wenige Wochen nach der Verhaftung von Querdenken-Gründer Michael Ballweg und der Skandal-Razzia bei Mut-Arzt Paul Brandenburg, zielt das System offenbar auf den nächsten Dissidenten. Diesmal hat es den alternativen Journalisten und Buchautor Oliver Janich getroffen. Er wurde auf den Philippinen in Gewahrsam genommen. Die Hintergründe sind vorerst unklar.

Grund dafür soll ein Auslieferungsgesuch aus Deutschland sein. Laut Janichs Umfeld wurde er mit einem Boot abgeholt und daraufhin zum Flughafen in Manila gebracht, um ihn abzuschieben. Dies berichtet auch AUF1-Chefredakteur Stefan Magnet in seinem Telegram-Kanal. Dieser hätte am heutigen Tag ein Zoom-Interview mit Janich führen sollen.

Mehr auf Wochenblick.at

Folgt Politikstube auch auf: Telegram