„Ocean Viking“: Weitere 105 Migranten (nur Männer) im Mittelmeer aufgesammelt – jetzt 356 Passagiere an Bord

1024

Das Schlepperhelferschiff „Ocean Viking“ hat weitere Migranten im Mittelmeer aufgefischt, wie Welt.de berichtet, wurden 105 Männer von einem Schlauchboot geborgen und an Bord genommen. Die Glücksritter stammen vorwiegend aus dem Sudan, darunter seien 29 Minderjährige – vermutlich 17-Jährige. Nun befinden sich insgesamt 356 Illegale auf dem Wassertaxi, die freudig ihr Wunschziel Europa vor Augen haben, indes wird die „Ocean Viking“-Crew mit herzerwärmenden Geschichten den Druck auf die EU-Länder erhöhen und die Aufnahme fordern.


Loading...
Benachrichtige mich zu: