Obdachlose DEUTSCHE frieren derzeit in Berlin – „Flüchtlinge“ beziehen Neubau

12971

Ab kommender Woche ziehen 300 „Flüchtlinge“ aus Berlin Steglitz einmal quer durch die Stadt nach Berlin Marzahn. Dort erwartet sie die erste modulare Flüchtlingsunterkunft der Stadt. Die Neubauten sind deutlich komfortabler als die Notunterkünfte.

0 0 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

8 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments