Nun sind sie halt da: Zahl der illegalen Einreisen per Flugzeug gestiegen

931

Im Jahr 2019 sind die illegalen Einreisen mit dem Flugzeug gestiegen, die Bundespolizei registrierte bisher mehr als 6.000 Fälle und die Dunkelziffer dürfte weit höher liegen. Rund die Hälfte der illegal Eingereisten kommt aus dem Schengen-Raum, die anderen von außerhalb, viele stellten einen Asylantrag.

Offenbar werden die Kontrollen beim Einchecken am Abflughafen nicht so genau genommen, auch mit teils ungültigen/gefälschten Papieren und teils ohne oder entsprechende Einreisedokumente/Visa geht es an Bord des Flugzeuges und schwups landet man am Zielflughafen in Deutschland, vor dem Verlassen des Fliegers oder kurz nach der Ankunft sind die Pässe/Papiere verschwunden, aber Handy ist noch da. Registriert als illegal Einreisende, wen interessieren noch strenge Einreisebestimmungen, wird das Zauberwort „Asyl“ und der Seam öffnet sich – nun sind sie halt da. Solche laxen Handhabungen wären in den USA und auch in anderen Ländern undenkbar, aber offensichtlich gedenkt man in Deutschland diesem Treiben der illegalen Einwanderung kein Ende zu bereiten.

Welt.de berichtet:

Statistiken des Bundesinnenministeriums zeigen, dass die Zahl der festgestellten illegalen Einreisen per Flugzeug im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist. Bis Ende Juli dieses Jahres hat die Bundespolizei demnach 6175 solcher Fälle auf deutschen Flughäfen registriert – 3016 bei Flügen aus dem Schengen-Raum, 2853 kamen von außerhalb. Dies bedeutet im monatlichen Durchschnitt einen Zuwachs gegenüber 2018, als im Gesamtjahr 10.289 Fälle gezählt worden waren. Aus Sicherheitskreisen heißt es, dass insbesondere bei Flügen aus Schengen-Staaten von einem großen Dunkelfeld auszugehen ist, da hier Kontrollen nicht die Regel sind und damit kaum jemand auffällt, der illegal einreist.

Eine unerlaubte Einreise liegt vor, wenn Ausländer nicht über entsprechende Dokumente oder Visa verfügen. Aus Sicherheitskreisen heißt es, dass viele der illegal einreisenden Menschen Asyl beantragten.


Loading...
Benachrichtige mich zu: