Nürtingen: Flüchtling geht auf Sicherheitspersonal los, aggressiv gegen Polizei

0
242

Ein gewalttätiger Mann aus Gambia musste die Nacht zum Freitag in der Gewahrsamseinrichtung des Polizeireviers Nürtingen verbringen, nachdem er auf das Sicherheitspersonal einer Flüchtlingsunterkunft und die einschreitenden Polizeibeamten losgegangen ist. Der 24-Jährige ging am Donnerstagabend gegen 19 Uhr mit einem Krückstock sowie einer Eisenstange auf drei Security Mitarbeiter in der Unterkunft auf dem Säer in der Albert-Schäffle-Straße los. Hierbei wurde glücklicherweise niemand verletzt. Als die Polizeibeamten eintrafen, war der stark alkoholisierte und vermutlich unter Drogeneinfluss stehende Mann äußerst aggressiv gegenüber den Polizisten. Er musste unter Anwendung von unmittelbarem Zwang geschlossen und in die Zelle gebracht werden, in der er heftig weiterrandalierte. Hierbei wurden drei Polizeibeamte leicht verletzt. Ein Alkoholtest ergab bei dem Gambier einen Wert von knapp zwei Promille. (ms)

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!