Nürnberg: Unsittlicher Übergriff auf Frau

0
230

Polizei1Am gestrigen Nachmittag (18.04.2016) ereignete sich an einer Schule in Schoppershof ein unsittlicher Übergriff auf eine Frau. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 13:15 Uhr fragte die Frau im Schulgebäude in der Deumentenstraße einen Mann nach dem Weg. In einem Treppenhaus begann der Unbekannte sie zu umarmen und mit obszönen Gesten zu bedrängen. Die junge Frau ergriff daraufhin die Flucht und verständigte die Polizei. Das Fachkommissariat für Sexualdelikte bei der Nürnberger Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen.

Täterbeschreibung: Ca. 35 Jahre alt, etwa 170 cm groß, kräftige Figur, dunkler Teint, sprach deutsch mit Akzent, bekleidet mit einem hellblauen, gemusterten Pullover und hellblauer Jogginghose.

Für sachdienliche Hinweise wenden Sie sich bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken: (0911) 2112 – 3333.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!