Nürnberg: Bar-Bedienung sexuell missbraucht und ausgeraubt

0
98

Polizei1Egal, ob man gerade auf dem Weg von der Arbeit nach Hause ist, ob nach einem Einkauf oder nach einem Diskobesuch, oder im nachfolgenden Fall in Nürnberg, es kann überall passieren. Der Vorfall in einer Bar in Nürnberg ereignete sich am Mittwoch in den frühen Morgenstunden, „zwei Männer“ haben eine Frau, die als Bedienung dort arbeitet, sexuell missbraucht, bedroht und ausgeraubt. Die Frau konnte einem der Täter seine Dokumente entwenden und so war es für die Polizei ein leichtes Spiel, diesen in einer Gemeinschaftsunterkunft in Wendelstein (Landkreis Roth) ausfindig zu machen und festzunehmen. Natürlich mimt dieser das Unschuldslamm und bestritt die Vorwürfe. Der andere Täter befindet sich noch auf der Flucht, aber darin sind sie bereits bestens geübt.

Gemeinschaftsunterkunft und die Beschreibung des flüchtigen Täters weisen wohl darauf hin, dass es sich nicht gerade um ein deutsches Ur-Gestein handelt, sondern vielmehr um Flüchtlinge, Asylbewerber oder Geduldete, die eher eine bräunliche Hautfarbe mit schwarzen Kringellocken aufweisen und dazu noch die kleine Körpergröße von 1,70 Meter.

Mehr zu dem Vorfall in Nürnberg auf nordbayern.de

Anzeigen


loading...