Norwegen: Ein Verletzter bei Angriff auf Moschee

571

In der Nähe von Oslo hat es einen Angriff auf eine Moschee gegeben. Ein etwa 70-jähriger Mann wurde laut Polizei verletzt. Der Angreifer habe eine kugelsichere Weste getragen und sei mit zwei Schrotflinten und einer Pistole bewaffnet in die Al-Noor-Moschee in Baerum eingedrungen so der Direktor des Gotteshauses gegenüber dem norwegischen Sender TV2.

Loading...
Benachrichtige mich zu: