Nordhorn: Vier Südländer prügeln Mann krankenhausreif

0
258

Am Samstagabend der letzten Woche ist es am Heideweg gegen 23 Uhr zu einem Raub gekommen. Das spätere Opfer war dort zunächst mit dem Fahrrad unterwegs. Im Bereich des Bahnüberganges wurde der Mann dann von vier Personen mit südländischem Aussehen zum Anhalten gezwungen. Er wurde in gebrochenem Deutsch aufgefordert, Geld und sein Handy herauszugeben. Die Männer schlugen auf das Opfer ein und ließen auch nicht von ihm ab, als er am Boden lag. Da das Opfer weder Geld noch ein Handy dabei hatte, konnten die Täter keine Beute machen. Sie entkamen unerkannt. Das Raubopfer musste mehrere Tage im Krankenhaus behandelt werden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn, unter der Rufnummer (05921) 3090, zu melden.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!