Nordafrikaner überfällt 27-Jährigen – Opfer mit Baseballschläger schwer verletzt

683

Frankfurt: Gestern Abend überfiel ein Unbekannter im Ben-Gurion-Ring einen 27-jährigen Frankfurter. Als Waffe benutzte er einen Baseballschläger. Das Opfer kam daraufhin ins Krankenhaus.

Gegen 21:30 Uhr lief der 27-jährige entlang des Zentrums „Am Bügel“. Als er sich im Bereich des dortigen Parkdecks befand, sei plötzlich ein Mann hinter einem Baum hervorgetreten und habe die Herausgabe von Wertsachen gefordert. Noch bevor er darauf hätte reagieren können, habe der Unbekannte unvermittelt mit einem Baseballschläger zugeschlagen. Er sei daraufhin zu Boden gestürzt, habe sich aber aufrappeln und um Hilfe rufen können. Dadurch seien Passanten auf die Situation aufmerksam geworden und der Täter habe die Flucht ergriffen. Durch den Schlag mit dem Baseballschläger und den anschießenden Sturz wurde das Opfer schwer verletzt und stationär im Krankenhaus aufgenommen.

Täterbeschreibung:

Männlich, nordafrikanisches Aussehen, 20-25 Jahre alt, 175 cm groß und kurze schwarze Haare. Sprach fließend Deutsch und war mit einer schwarzen Jacke, olivgrünen Hose und schwarzen Schuhen bekleidet.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 069 / 755-51499 entgegen.

Loading...
Benachrichtige mich zu: