Nordafrikaner fordert von Frau ihr Handy, schlägt sie nieder, tritt sie, raubt ihr Handy

0
310

Überfall auf Passantin in Eddersheim, Bahnhofstraße, Donnerstag, d. 19.05.2016, 20:19Uhr Die 32-jährige Geschädigte war zu Fuß in Eddersheim unterwegs als plötzlich ein Mann vor sie trat und sie aufforderte ihm ihr Handy auszuhändigen. Als sie sich weigerte versuchte der Täter ihr die Handtasche zu entreißen. Als ihm dies nicht gelang trat und schlug er nach ihr. Sie stürzte zu Boden, der Täter trat weiter nach ihr. Danach gelang es ihm ihr das Handy aus der Handtasche zu entnehmen. Er flüchtete in Richtung Main. Eine sofort ausgelöste Fahndung der Polizei, bei der Streifen verschiedener Dienststellen eingesetzt waren, verlief ohne Erfolg. Die Frau erlitt durch die Tat Schürfwunden an der Hand sowie Prellungen am Schienbein. Sie wurde nach ambulanter Behandlung vor Ort entlassen und von ihrem Ehemann nach Hause begleitet. Der Wert des Portemonnaies mit Inhalt beläuft sich auf 200EUR. Der Beschuldigte wird von der Geschädigten und Zeugen wie folgt beschrieben: Männlich, 27-30 Jahre alt, arabisches / nordafrikanisches Aussehen, Bart, schwarze Haare, schlanke Statur, sprach akzentfreies deutsch. Bekleidung: weinrote Jeans, schwarze Lederjacke, schwarze Kappe. Der Täter zog sich bei der Tat eine offene Wunde an der rechten Hand zu. Hinweise bitte an die Polizei in Hofheim, Tel.: 06192 / 2079-0

loading...