Nigerianer randaliert im Landratsamt, lässt Akten und Mobiliar fliegen, richtet einen Schaden von mehreren Tausend Euro an

1231

Friedrichshafen: Im Gebäude des Landratsamtes in der Albrechtstraße hat am Mittwochmorgen gegen 09.45 Uhr ein 31 Jahre alter Mann randaliert. Er warf mehrere Akten und Mobiliar durch die Gegend. Insgesamt verwüstete er drei Büroräume. Die Höhe des Schadens, den er dabei anrichtete, wird derzeit auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Die hinzugerufene Polizei stoppte den Mann nigerianischer Staatsangehörigkeit letztendlich an der vor dem Gebäude liegenden Bushaltestelle. Als die Polizeibeamten seine Personalien überprüfen wollten, sperrte er sich gegen die Maßnahmen und leistete Widerstand. Der Mann wurde letztendlich mit Handschellen geschlossen und zur Polizeidienststelle verbracht. Auf ihn kommen nun mehrere Strafverfahren zu, unter anderem wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Sachbeschädigung.

5 1 Bewertung
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

Loading...
4 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments