Nigel Farage: Die EU hat aus dem Brexit keine Lehren gezogen

0
225

Die Rede zur Lage der Union von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker ist eher nüchtern ausgefallen. Von Europa-Pathos war nichts zu spüren. Das Lager der Euroskeptiker fühlte sich bestätigt.

Brexit-Befürworter Nigel Farage betonte: „Es ist offensichtlich, dass aus dem Brexit keine Lehren gezogen worden sind. Es war das alte Rezept: Mehr Europa und in diesem besonderen Fall mehr militärisches Europa. Das wird nicht das starke Anwachsen der Oppositionsparteien stoppen.

Anzeigen


loading...